3

*helden.buch.zitat* Zitat zum Sonntag #33 aus „Glück ist eine Gleichung mit 7“

book and pen

*ZITAT ZUM SONNTAG*

Es gibt Bücher, in denen es vor lauter schöner Formulierungen nur so wimmelt. Aus diesem Grund möchte ich heute ein weiteres Zitat aus dem wunderbaren Hörbuch „Glück ist eine Gleichung mit 7“ von Holly Goldberg Sloan mit euch teilen. Diesmal eine traurige Aussage, die die Protagonistin Willow nach dem Tod ihrer Adoptiveltern macht, und in der – wie ich finde – sehr viel Wahrheit steckt.

♥ ♥ ♥

Für jemanden, der trauert, ist jede Vorwärtsbewegung ein Problem. Nach einem schweren Verlust will man eigentlich rückwärts gehen.

Hörbuchcover Goldberg Sloan - Glück ist eine Gleichung mit 7

♥ ♥ ♥

Obwohl ich solch einen schrecklichen Verlust persönlich noch nicht erlebt habe, kann ich Willow ein Stück weit verstehen. Oft wäre es einfach schön, die Zeit zurückzudrehen – ein paar Schritte in die Vergangenheit zu gehen, lieben Menschen noch einmal zu begegnen, Ungeklärtes zu klären, Unausgesprochenes auszusprechen. Aber wie Willow weiß ich, dass dies nicht möglich ist, dass wir zum Vorwärtsgehen „gezwungen“ sind. Und Willow macht das in dem Roman ganz vorbildlich. Sie geht bewusst mit ihrer Trauer um, stellt sich ihren Gefühlen und geht dann vorwärts – Schritt für Schritt.

Diesen „Blick nach vorne“ wünsche ich euch für die kommende Woche! 🙂

Herzliche Grüße

Tina