Das Jahr des Taschenbuchs #5: „Hannes“ von Rita Falk

jahr des taschenbuchs

Im letzten Monat (im Mai) war ich sehr, sehr tapfer und habe mir nur ein einziges Taschenbuch gekauft – natürlich in der Buchhandlung, im Rahmen der Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs“.

Als ich den kleinen „Hannes“ in meiner Lieblings-Buchhandlung liegen sah, musste ich ihn mir einfach schnappen und mit nach Hause nehmen. Denn „Hannes“ ist ein Roman aus der Feder von Rita Falk, die auch schon den Eberhofer-Franz erschaffen hat, für den ich eine heimliche (und ziemlich intensive) Zuneigung hege. Bei den Eberhofer-Büchern handelt es sich um äußerst humorvolle Regional-Krimis, die ich allesamt verschlungen habe. Diese Krimis punkten mit dem für Frau Falk so typischen Humor und ihren liebenswerten und ein bisschen verrückten Charakteren.

Bei „Hannes“ beweist die Autorin, dass sie mehr kann als nur lustig. – Das habe ich jedenfalls mehrfach gehört und möchte mich nun anhand meines neu erworbenen Exemplars selbst davon überzeugen.

Heike von Irve liest … hat eine sehr lesenswerte Buchbesprechung zum Roman verfasst, die richtig Lust auf diese Lektüre macht.

dtv / 01.09.2013 / 8,95 €

Inhalt

Einfach beste Freunde … Es ist einer dieser ersten warmen Frühlingstage, als Hannes und Uli sich voll Lebenshunger auf ihre Motorräder setzen. Natürlich machen sie auch die erste Tour des Jahres zusammen, so wie alles im Leben. Von Kindesbeinen an. Noch nie konnte irgendetwas sie trennen. Doch was dann passiert, stellt ihr Leben komplett auf den Kopf: ihre Vergangenheit, ihre Pläne, ihre Hoffnungen – und ihre Zukunft. Und alles droht auseinanderzubrechen …

Eine ganz besondere Geschichte über das Leben. Über die Kraft der Hoffnung, über Treue und Verrat. Vor allem aber über eine Freundschaft, die durch nichts auf der Welt zerstört werden kann. Tiefgründig und berührend. (Quelle: dtv)

Verlagsseite

Ich grüße euch herzlich und wünsche allerseits wunderschöne Lesezeiten,

Tina

2015-10-16 14.45.38

6 Gedanken zu “Das Jahr des Taschenbuchs #5: „Hannes“ von Rita Falk

    • Hallo Lilli,
      bisher habe ich wirklich nur Gutes über das Buch gehört. Nach deinem Kommentar freue ich mich nun noch mehr auf diese Lektüre. 🙂
      Einen guten Start in die nächste Woche und liebe Grüße,
      Tina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s