Das Jahr des Taschenbuchs #3: Neuseeland, Hollywood und „Super Nick“

jahr des taschenbuchs

Auch im März haben wir wieder fleißig Bücher eingekauft. Taschenbücher – im Rahmen der Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs“. Und natürlich haben wir unseren Einkauf in unserer Buchhandlung getätigt, um den Buchhandel zu unterstützen. 🙂

Noah durfte sich diesmal auch zwei Titel aussuchen, und er hat sich für zwei Bände der Reihe „Super Nick“ entschieden. Diese Comic-Romane stehen bei ihm zur Zeit sehr hoch im Kurs. Sie sind so humorvoll geschrieben, dass Noah beim Lesen ständig vor sich hinkichern muss.

2016-03-24 22.27.00

Bei meinen Neuerwerbungen handelt es sich um den Thriller „Settlers Creek“ vom neuseeländischen Autor Carl Nixon sowie um den Roman „Zurück nach Tara“ von Kate Alcott, der den Leser zum Filmset von „Vom Winde verweht“ führt.

Beide Bücher habe ich aufgrund des Schauplatzes gekauft: Christchurch, Neuseeland und das Hollywood der Dreißiger Jahre. Da ich selber (lang, lang ist´s her) mehrere Monate in Christchurch verbracht habe und noch immer ein gewisses Fernweh verspüre, zieht es mich lesetechnisch regelmäßig nach Neuseeland. Lesenderweise kann man das andere Ende der Erde einfach schneller erreichen als mit dem Flugzeug. 🙂 Und auch auf meine „Lesereise“ nach Hollywood – an das Filmset des legendären Streifens „Vom Winde verweht“ – freue ich mich. Besonders darauf, dem charmanten Clark Gable und der hinreißenden Vivien Leigh zu begegnen.

2016-03-24 22.29.20

♥ ♥ ♥

Noahs Neuerwerbungen

Super Nick - Bis später, ihr Pfeifen!

cbj / Band 1 der Reihe „Super Nick“ / 10.09.2012 / 7,99 €

Inhalt

Nick ist für was Großes bestimmt. Was WIRKLICH Großes! Okay – für was genau, ist noch nicht ganz klar, aber Nick ist auf dem besten Wege, das herauszufinden. Immerhin weiß er schon, dass Opern komponieren, Synchronschwimmen oder Katzenzucht echt nicht infrage kommen. Nur blöd, dass er seine Zeit und sein Talent in der Schule mit unsinnigen Fakten vergeuden muss … Damit die stressigen Lehrer, die nervigen Eltern und die Streberschwester ihn endlich in Ruhe lassen, muss Nick seine wahre Berufung finden! Dabei ist das Schicksal auf seiner Seite, denn als sein neuester Glückskeks-Spruch verheißt: »Heute wirst du alle übertreffen«, erlebt Nick glatt die Krönung … (Quelle: cbj)

Verlagsseite

♥ ♥ ♥
Super Nick - Packt ein, ihr Knalltüten! - Ein Comic-Romancbj / Band 4 der Reihe „Super Nick“ / 09.03.2015 / 7,99 €

Inhalt

Nick hat’s geschafft: Er ist Präsident des coolsten Cartoon-Clubs weit und breit. Klar, Nick ist ja auch für Großes bestimmt. Um endgültig in die Annalen einzugehen, muss nur noch ein glorreicher Sieg beim Cartoon- Wettbewerb her. Zu dumm, dass die Knalltüten von der Jefferson Schule seit Jahren alle Preise abräumen. Da hilft nur eins: ein genialer Plan. Dafür ist Nick sogar bereit, Drama-Queen Dee Dee in seinen Club aufzunehmen. Aber Mädchen sollte man niemals unterschätzen. (Quelle: cbj)

Verlagsseite

♥ ♥ ♥

Tinas Neuerwerbungen

Settlers Creek

btb / 08.02.2016 / 9,99 €

Inhalt

Die Finanzkrise reißt dem erfolgreichen Unternehmer Box Saxton aus Christchurch den Boden unter den Füßen weg: Seine Familie muss umziehen, die Kinder können nicht mehr auf die teure Privatschule gehen. In dieser Situation erhängt sich der 19jährige Sohn Mark. Bei der Beisetzung am Familiengrab taucht plötzlich Marks leiblicher Vater, Tipene, auf. Tipene ist Maori und hat Marks Mutter kurz nach der Geburt verlassen. Doch nun beansprucht er den Leichnam seines Sohnes, den er nie kennengelernt hat, um ihn nach Maori-Tradition zu bestatten. Als die Familie sich weigert, stiehlt Tipene die Leiche des Jungen. In seinem alten Pickup macht sich Box getrieben von Wut und Trauer auf, seinen Sohn zurückzuholen. (Quelle: btb)

Verlagsseite

♥ ♥ ♥

Neuseeland

Karte von Neuseeland

♥ ♥ ♥

Zurück nach Tara

Insel / 07.12.2016 / 9,99 €

Inhalt

Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude gehen in Flammen auf, Menschen eilen aufgeregt durcheinander. Eine junge Frau bahnt sich einen Weg durch die Menge, auf der Suche nach keinem Geringeren als David O. Selznick. Gerade jetzt, als der in Culver City ein Flammeninferno inszeniert – und damit die Dreharbeiten zum aufsehenerregendsten Filmprojekt aller Zeiten einläutet:Vom Winde verweht.
Julie ist noch nicht lange hier, in der sagenumwobenen Stadt voll Glitzer und Glamour, umjubelter Filmstars und skandalöser Partys. Sie will Drehbücher schreiben, doch noch ist sie nur eine kleine Schreibkraft in Selznicks Produktionsfirma. Nie hätte sie sich träumen lassen, dass sie mitten hineingerät in die dramatische Liebesgeschichte von Scarlett und Rhett, die ganz Amerika aufseufzen ließ. Und nicht nur das: Auch die Affäre von Selznicks Star Clark Gable mit der Femme fatale Carole Lombard wird mit einem Mal Julies ganz persönliche Angelegenheit …

Zurück nach Tara öffnet die Türen zum alten Hollywood, wirft mit der abenteuerlustigen Julie einen Blick hinter die nostalgischen Kulissen und taucht ein in die schillernde und abenteuerliche Welt zwischen Filmset und Blitzlichtgewitter. (Quelle: Insel)

Verlagsseite

♥ ♥ ♥

Clark Gable und Vivien Leigh

 - Bild 13 von 17

♥ ♥ ♥

Wir wünschen euch ein wunderschönes Osterfest! Genießt die freien Tage – mit lieben Menschen, einem guten Buch und hoffentlich ganz viel Sonnenschein! Herzliche Grüße,

Noah und Tina

cute bear and little bird

9 Gedanken zu “Das Jahr des Taschenbuchs #3: Neuseeland, Hollywood und „Super Nick“

  1. Hallo Ihr zwei,
    ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Osterfest! Oh wie spannend, dass Du mal mehrere Monate in Neuseeland verbracht hast! Darf ich fragen, wie es dazu kam??? Wir planen in mittlerer Zukunft auch eine Reise nach Neuseeland, wird wohl 2017 werden … aber wir sind jetzt schon sehr gespannt.

    Und seufz.. Vom Winde verweht ist ein toller, altmodischer Film, einer der definitiv Geschichte geschrieben hat!

    Liebe Grüße & eine erfolgreiche Woche
    Kati

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, liebe Kati,

      es ist jetzt schon 20 Jahre her, dass ich zweimal für mehrere Monate in N.Z. war. Beim ersten Mal – in Christchurch – habe ich auf einer Biofarm (und im Haushalt) mitgearbeitet, das zweite Mal war ein Auslandssemester im Rahmen meines Anglistik-Studiums – in Tauranga, auf der Nordinsel.

      Ich find´s ja klasse, dass ihr auch eine Reise nach Neuseeland plant! Es wird nicht zu Unrecht „das schönste Ende der Welt“ genannt, und wäre der Flug nicht so lang (und teuer!), würde ich demnächst auch noch einmal dorthin reisen. 🙂

      Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich auch gerne per Mail bei mir melden (tina.herr@web.de).

      Lieben Gruß
      Tina

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s