Zitat zum Sonntag #49 aus: Ein ganz besonderes Jahr

book and pen

*ZITAT ZUM SONNTAG*

In dem Roman „Ein ganz besonderes Jahr“ erzählt Thomas Montasser von einer kleinen, scheinbar unscheinbaren Buchhandlung. Ringelnatz & Co. – so ihr Name – geht es finanziell gar nicht gut, dabei verbergen sich doch im Innern dieses zauberhaften Buchlädchens wahre Schätze.

Die junge BWL-Studentin Valerie hat übergangsweise und zuerst gezwungenermaßen die Führung von Ringelnatz & Co. übernommen, gräbt einen literarischen Schatz nach dem anderen aus und entdeckt so ihre Liebe zur Literatur. Und zu ihrer Buchhandlung.

Aber: Eine Buchhandlung zu führen, ist nicht immer leicht und bereitet Valerie so manche schlaflose Nacht. Trotzdem ist sie sich der Bedeutung ihrer Aufgabe bewusst und davon überzeugt, das Richtige zu tun.

♥ ♥ ♥

Doch wer weiß, dass er das Richtige tut, und wer so sehr die Sache selbst liebt, der nimmt manche Mühsal und manche Enttäuschung hin.

Ein ganz besonderes Jahr

*Verlagsseite*

♥ ♥ ♥

In diesem Zitat wird wieder einmal deutlich, wie sehr es auf die innere Haltung und Einstellung – zu den Dingen, die man tut – ankommt. Leider ist es ja nicht selbstverständlich, dass man seine Aufgaben – im Job, in der Schule, zu Hause – uneingeschränkt liebt und in jeder Situation von sich behaupten kann „Ich tue das Richtige. Da bin ich mir sicher.“

Aber ich wünsche euch und mir, dass wir immer wieder Bereiche in unserem Alltag entdecken, die uns begeistern, die uns mit Leidenschaft erfüllen. Dass wir große oder kleine Entscheidungen treffen, von denen wir überzeugt sind, weil sie für uns persönlich genau die richtigen sind.

In diesem Sinne – alles Gute für die kommende Woche! Seid herzlich gegrüßt von

Tina

4 Gedanken zu “Zitat zum Sonntag #49 aus: Ein ganz besonderes Jahr

  1. Die Protagonistin könnte ich sein. Nur dass BWL sich für mich so schlimm anhört wie gar keine Bücher mehr lesen zu können.

    Einen Buchladen zu führen, das wäre schon etwas feines. 🙂

    Ich warte ja noch immer auf mein Buch das ich vor zwei Wochen bestellt habe, um es für Emmas Buchklub zu lesen.

    Liebe Grüße

    MeerderWörter

    Gefällt 1 Person

    • Ich stelle mir das auch ziemlich toll vor, einen Buchladen zu leiten. 🙂 Ist aber auch mit viel Arbeit verbunden und sicher an manchen Tagen eine Herausforderung.

      Meinst du mit Emmas Buchclub die Schauspielerin Emma Watson? Hast du dich dort registrieren lassen? Das muss ich mir mal anschauen. 🙂

      Liebe Grüße
      Tina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s