*Hörbuch.Steckbrief* Aquamarin / Andreas Eschbach

Infos zum Hörbuch

Sprecherin: Maximiliane Häcke • Verlag: Arena audio (1. Oktober 2015)

Laufzeit: 436 Minuten • Format: 6 CDs

Genre: Jugendbuch / Science Fiction • Altersempfehlung: ab 14 Jahren

ISBN: 978-3-401-24018-3 • Preis: 24,99 €

Teil 1 einer Reihe (mit noch unbekanntem Titel)

*Verlagsseite* • *Hörprobe*

Das gleichnamige Buch ist im *Arena Verlag* erschienen.


Inhalt

Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung. In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht dazu. So wie Saha. Doch ein schrecklicher Unfall stellt alles in Frage. Zum ersten Mal wagt sich Saha in den Ozean. Dort entdeckt sie Unglaubliches. Sie besitzt eine Gabe, die nicht sein darf – nicht sein kann. Nicht in Seahaven, nicht im Rest der Welt. Wer oder was ist sie? Die Suche nach Antworten führt Saha in die dunkelsten Abgründe einer blauschimmernden Welt … (Quelle: Arena audio)


Hauptfigur: Saha Leeds, 16 Jahre

Nebenfiguren: Tante Mildred, Pigrit

Erzähler: Ich-Perspektive (aus Sahas Sicht)

Zeit: das Jahr 2151

Schauplatz: Seahaven, eine fiktive Stadt in Australien

5 Begriffe: Außenseiterin, anders, Neo-Traditionalismus, Zukunft, Wasserwelt


Autor

Andreas Eschbach wurde 1959 geboren und schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Nach dem Abitur studierte er in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Softwareentwickler, bevor er sich ausschließlich dem Schreiben widmete. Bekannt wurde er durch den Thriller „Das Jesus Video“, der monatelang auf den Bestsellerlisten stand und erfolgreich verfilmt wurde. Im Sommer 1994 erhielt Andreas Eschbach ein Stipendium der Arno-Schmidt-Stiftung „für schriftstellerisch hochbegabten Nachwuchs“. Im Frühjahr 1995 erschien der erste Erwachsenen-Roman, der auf Anhieb den Literaturpreis des Science Fiction Clubs Deutschland gewann. Alle weiteren Romane wurden ebenfalls mit mindestens einem Preis ausgezeichnet! Seit Mitte 1996 ist Andreas Eschbach als freier Schriftsteller tätig und lebt heute in der Bretagne. (Quelle: Arena Verlag)

*Autorenseite*

Sprecherin

Maximiliane Häcke, Jahrgang 1988, ist Synchronsprecherin und Schauspielerin. Sie lebt in Berlin und Köln. Weitere Infos über sie findet ihr auf ihrer Website *maximilianehaecke.com*


Meine Bewertung

Handlung: 

Idee: 

Figuren: 

Spannung: 

Action: 

Schreibstil: 

Sprecherin: 

stempel steckbrief IGesamtbewertung:



Mein Fazit

„Aquamarin“ ist ein faszinierendes und äußerst unterhaltsames Hörbuch, überzeugend interpretiert und gelesen von Maximiliane Häcke. Meiner Meinung nach ist es zwar nicht eines der besten Werke von Andreas Eschbach, da der Autor sich einiger unnötiger Klischees bedient und dabei eine gewisse Oberflächlichkeit schafft. Allerdings kann die Geschichte mit gut herausgearbeiteten Charakteren, einer stimmigen – nicht allzu realitätsfernen – Vision einer Zukunft, einer außergewöhnlichen Handlung und mit dem hervorragenden Schreibstil des Autors punkten. Zu empfehlen für junge Menschen ab 12 Jahren, die sich gerne mit der Zukunft und Zukunftsversionen auseinandersetzen.


Vernetzung

Lesenswerte Rezensionen zum Buch gibt´s hier:

Tausend Bücher

Weltenwanderer

Annas Bücherstapel ⇐

Bücherwanderin
Party decorative garland of flags.

2 Gedanken zu “*Hörbuch.Steckbrief* Aquamarin / Andreas Eschbach

    • Wie ich schon geschrieben habe, es war nicht Eschbachs bestes Werk, ist aber trotzdem sehr lesenswert. 🙂 Gut finde ich, dass er sich hier an die etwas jüngeren Leser wendet. Vielleicht werde ich mir das Hörbuch noch mal gemeinsam mit Sohnemann Noah anhören. Denn: Ich liebe Eschbachs Bücher auch! 🙂

      Lieben Gruß von Tina

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s