Zitat zum Sonntag #43 aus: Vom Warten, Wundern und Wenigeristmehr

book and pen

*ZITAT ZUM SONNTAG*

Zur Zeit lese ich das wunderschöne adventliche Buch „Vom Warten, Wundern und Wenigeristmehr“ von Hanna Buiting. Die Autorin stimmt ihre Leser*innen mit warmherzigen Geschichten, nachdenklichen Texten und ansprechenden Gedichten auf die (Vor-)Weihnachtszeit ein. Auch auf die Licht-Symbolik geht sie ein. Bereits im Vorwort schreibt Hanna Buiting:

♥ ♥ ♥

Nicht für jeden sind diese Tage im Advent gleich hell. Auch dunkle Zeiten gehören dazu … Doch was am Ende steht, ist die Hoffnung auf Licht. Vielleicht in Form eines Sterns, der einen neuen Weg weist. Gegen jede Dunkelheit.

*Neukirchener Aussaat*

♥ ♥ ♥

Ehrlich gesagt, kenne ich das auch – dass ich die Dunkelheit um mich herum und in meinem Inneren oft stärker wahrnehme als mir lieb ist. Und dann zünde ich bewusst eine Kerze an. So wie heute am zweiten Advent. Denn auf diese Weise werde ich daran erinnert, dass Licht immer stärker ist als Dunkelheit. Und das gibt Hoffnung.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen strahlenden zweiten Advent, beziehungsweise Nikolaus-Tag, und eine lichterfrohe Woche! Zündet Lichter an!

Herzliche Grüße,

Tina

Christmas decorations - lanterns and embracing bears

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s