*helden.buch.zitat* Zitat zum Sonntag #18

book and pen

*ZITAT ZUM SONNTAG*

Heute möchte ich ein Zitat mit euch teilen, das ich in dem zauberhaften Buch „Der Glühwürmchensommer“ von Gilles Paris entdeckt habe. Die Hauptfigur – der neunjährige Victor – erzählt gerade von seiner Mutter, die für ihr Leben gerne liest und deren Leben sich fast nur um Bücher dreht. Victor sieht das nicht immer unkritisch und analysiert das Leseverhalten seiner Mutter mit folgendem Satz:

♥ ♥ ♥

Lesen ist manchmal ein Zuflucht, um sich vor anderen zu verstecken.

„Der Glühwürmchensommer“, Seite 167

2015-04-18 15.28.48

♥ ♥ ♥

Mir geht es auch oft so, dass ich mich hinter Büchern verstecke und in die Welt der Phantasie flüchte. Manchmal tut das einfach gut, und Lesen bedeutet eine Zuflucht für mich. Und manchmal ist es eher eine Flucht und ein Verstecken vor anderen. Wie geht es euch mit dem Lesen?

Ich wünsche euch eine gute Woche mit vielen Zufluchtsorten!

Liebe Grüße von Tina

P.S.: Meine Rezension zum Buch findet ihr hier: *klick*

cute  fox and  bird

Ein Gedanke zu “*helden.buch.zitat* Zitat zum Sonntag #18

  1. Huhu!

    An dem Zitat ist was Wahres dran… Ich war als Kind immer die Außenseiterin – ich war dick, unsportlich und wahrscheinlich auch ein bisschen rechthaberisch, und deswegen war ich immer diejenige, die gemobbt wurde. In der Zeit habe ich die Nase eigentlich den ganzen Tag in einem Buch gehabt! (Was mich allerdings nicht beliebter gemacht hat…)

    LG,
    Mikka

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s