*Top Ten Thursday* 10 Bücher aus dem Goldmann Verlag

Die Aktion wird von Steffi veranstaltet. Alle Infos dazu und die Listen anderer Blogger findet ihr auf ihrem Blog Steffis Bücher-Bloggeria.

Das heutige Thema lautet: „10 Bücher aus dem GOLDMANN Verlag“

Wenn ihr das Cover anklickt, gelangt ihr zur Verlagsseite von Goldmann mit weiteren Infos über das jeweilige Buch.

Viel Spaß beim Stöbern! 🙂

♥ ♥ ♥

Ein LIEBLINGS-BUCH

„Tuareg“ von Alberto Vázquez-Figueroa

Alberto  Vázquez-Figueroa - Tuareg

Gacel Sayah, ein Krieger vom einst mächtigen Nomadenstamm der Tuareg, zählt zu den letzten freien Jägern, die wie ihre Vorfahren die Sahara durchstreifen. Mit seiner Familie lebt er fernab jeder Zivilisation, nur den überlieferten Werten und den alten Gesetzen seines Volkes verpflichtet. Eines Tages schleppen sich zwei erschöpfte Unbekannte in Gacels Zeltlager, und er gewährt ihnen Unterkunft und Pflege. Kurz darauf tauchen Soldaten auf, die ohne erkennbaren Grund den einen der Männer töten und den anderen mit sich nehmen. Für, Gacel, der tatenlos mit ansehen muss, wie die Gastfreundschaft mit Füßen getreten wird, ist es oberstes Gebot, diesen frevelhaften Übergriff zu rächen. Er verlässt seine Familie und macht sich auf die Suche nach dem gefangen genommenen Gast. Aber diese Suche wird für Gacel zu einem gefährlichen Abenteuer, ja tragisch endenden Abenteuer…

♥ ♥ ♥

Überzeugend VERFILMT

„Dienstags bei Morrie“ von Mitch Albom

Mitch  Albom - Dienstags bei Morrie

Wenn du lernst, wie man stirbt, dann lernst du, wie man lebt. Als er erfährt, dass sein ehemaliger Professor Morrie Schwartz schwer erkrankt ist und bald sterben wird, beginnt der Journalist Mitch Albom seinen Lehrer regelmäßig jede Woche zu besuchen. Und er, der meinte, dem Sterbenden Kraft und Trost spenden zu müssen, lernt stattdessen dienstags bei Morrie das Leben neu zu betrachten und neu zu verstehen.

♥ ♥ ♥

Ein LUSTIGER TITEL

„Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe“ von Jockel Tschiersch

Jockel  Tschiersch - Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe

Sein Leben lang hat Ewald Fricker sein Heimatdorf im Allgäu nicht verlassen. Doch das soll sich nun ändern: Ewald beschließt, seinen größten Traum wahr werden zu lassen und mit seiner Planierraupe zu den Deutschen Meisterschaften im Präzisions-Planieren an die Ostsee zu fahren. Doch das Schicksal stellt ihm ein höchst überraschendes Hindernis in den Weg: eine schöne Frau mit Porsche, die den Auftrag hat, Fricker samt Raupe zurück ins Allgäu zu bringen. Für Rita und Ewald beginnt eine Verfolgungsjagd, die sie quer durch Deutschland führt – und mitten ins Herz ihrer Wünsche und Sehnsüchte …

♥ ♥ ♥

POETISCH

„Eines Tages, Baby von Julia Engelmann

Julia  Engelmann - Eines Tages, Baby

»Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam-Beitrag »One Day« hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Und diese mitreißende Energie zeichnet alle Texte in ihrem ersten Buch »Eines Tages, Baby« aus. Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist – »Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen« – Mit Illustrationen von Julia Engelmann

♥ ♥ ♥

UNGELESEN im REGAL

„Der Schneegänger“ von Elisabeth Herrmann

Elisabeth  Herrmann - Der Schneegänger

Der zweite Fall für Sanela Beara. Ein kleiner Junge wird entführt – und alle Ermittlungen laufen ins Leere. Vier Jahre später wird sein Skelett im Wald gefunden. Polizeimeisterin Sanela Beara muss dem Vater die schlimme Nachricht überbringen. Doch die Begegnung mit dem gut aussehenden Darko, der in den Wäldern Brandenburgs als Wolfsforscher arbeitet, löst Zweifel in ihr aus: War es wirklich eine Entführung? Oder wurde der Junge aus einfachen Verhältnissen etwa verwechselt? Doch alle Beteiligten schweigen eisern. Für Sanela gibt es nur eine Chance, Licht ins Dunkel zu bringen: Sie schleust sich undercover in die Villa der schwerreichen Familie Reinartz ein, bei der die Mutter des ermordeten Jungen damals gearbeitet hat – und wird hineingezogen in einen Strudel aus Hass, Gier und Verachtung, der sie selbst zu vernichten droht …

♥ ♥ ♥

FERNWEH!

„Der große Trip“ von Cheryl Strayed

Cheryl  Strayed - Der große Trip - WILD

„Die Frau mit dem Loch im Herzen, das war ich.“ Gerade 26 geworden, hat Cheryl Strayed das Gefühl, alles verloren zu haben. Und so trifft sie die folgenreichste Entscheidung ihres Lebens: die mehr als tausend Meilen des Pacific Crest Trail zu wandern, durch die Wüsten Kaliforniens, über die eisigen Höhen der Sierra Nevada, durch die Wälder Oregons bis zur „Brücke der Götter“ im Bundesstaat Washington – allein, ohne Erfahrungen und mit einem Rucksack auf dem Rücken, den sie „Monster“ nennt. Diese Reise führt Cheryl Strayed bis an ihre Grenzen und darüber hinaus …

♥ ♥ ♥

Noch MEHR FERNWEH!

„Vier um die Welt“ von Alexandra Frank

Alexandra  Frank - Vier um die Welt

Zwei Erwachsene, zwei Kinder, vier Kontinente. Die Journalistin Alexandra Frank war fünf Monate lang mit Mann, Baby und Kleinkind unterwegs auf Weltreise. Von Südamerika über Neuseeland nach Australien und Singapur. Zu viert mit Rucksack und Kinderkarre rund um den Globus: da wird jeder Tag zum Sonntag. Ausgewählte Erlebnisse hatte Alexandra Frank während der Reise in ihrem Blog „4 um die Welt“ bei SPIEGEL Online veröffentlicht. Hier erzählt sie nun die ganze Geschichte, von der am Ende gar nicht mehr so verrückten Idee übers erste Packen bis zum Nachhausekommen. Ihr Fazit: Weltreise mit kleinen Kindern geht, ganz wunderbar sogar.

♥ ♥ ♥

Ein WUNSCH

„Das Glück wächst nicht auf Bäumen“ von Wendy Wunder

Wendy  Wunder - Das Glück wächst nicht auf Bäumen

Hannah ist schüchtern, angepasst und fällt ungern auf. Zoe ist impulsiv, temperamentvoll und liebt es, unsinnige Dinge zu tun. Hannah und Zoe sind beste Freundinnen. Nichts und niemand könnte sie trennen. Als Zoe den Drang verspürt, aus ihrer kleinen Heimatstadt in New Jersey zu verschwinden, zögert Hannah keine Sekunde, sie zu begleiten. Gemeinsam machen sie sich mit ihrem Auto auf und lassen alles hinter sich: ihre Eltern, ihre enttäuschten Lieben, das College. Und während sie Tornados jagen, Kermit befreien und neue Freunde finden, begreift Hannah immer mehr, was Zoe ihr zeigen will: dass das Leben wunderschön ist, dass man Grenzen einreißen darf, dass es Spaß macht, mutig zu sein. Und Hannah weiß auch, dass ihnen vielleicht nicht mehr viel Zeit bleibt – denn Zoe ist krank und jeder Tag mit ihr ein kostbares Geschenk.

♥ ♥ ♥

NOCH ein WUNSCH

„Die fünfte Welle“ von Rick Yancey

Rick  Yancey - Die fünfte Welle

Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält …

♥ ♥ ♥

Eine NEUERSCHEINUNG

„Ziemlich nah am Glück“ von Saira Shah

Saira  Shah - Ziemlich nah am Glück

Anna und Tobias haben große Pläne: Sobald ihre Tochter geboren ist, wollen sie in die sonnige Provence ziehen, wo Anna eine Kochschule eröffnen möchte. Doch ihr Wunschkind Freya kommt behindert zur Welt, und ihr Traum droht durch den Schicksalsschlag zu zerplatzen. Anna aber gibt nicht auf und zieht mit Freya und Tobias in ein baufälliges Haus auf dem französischen Land. Verzweifelt kämpft sie gegen alle Enttäuschungen und Rückschläge an, und auch wenn das Leben ihr immer neue Steine in den Weg legt, erkennt sie schließlich, dass es auch aus dem größten Unglück einen Weg zum Glück gibt, wenn man ihn gemeinsam geht … (erscheint am 17. August 2015)

♥ ♥ ♥

Habt ihr ein Lieblings-Buch aus dem Goldmann Verlag? Welches Buch könnt ihr mir empfehlen?

Wie immer freue ich mich über eure Kommentare, Meinungen und über weitere Lesetipps! 🙂

Liebe Frühlings-Grüße von Tina

cute  fox and  bird

17 Gedanken zu “*Top Ten Thursday* 10 Bücher aus dem Goldmann Verlag

  1. Hey

    Hier hast du aber eine schöne Liste 🙂 wusste gar nicht, dass der grosse Trip Wild von Goldmann ist! Den möchte ich auch irgendwann mal lesen.
    Ziemlich nah am Glück und Eines Tages Baby tönen echt toll, muss ich mir merken. Das Glück wächst nicht auf Bäumen ist auch auf meiner Liste, habe es jedoch noch nicht gelesen.

    Liebe Grüsse
    Denise

    Gefällt mir

  2. Hallo,

    deine Liste gefällt mir sehr und “Dienstags bei Morrie” sowie “Ziemlich nah am Glück” sind gleich mal auf meinem Wunschzettel gelandet. „Der große Trip“ haben wir gemeinsam 🙂

    Liebe Grüße
    Diana

    Gefällt mir

    • Hallo Diana!
      Von „Dienstags bei Morrie“ kann ich dir auch echt den Film empfehlen – er ist echt bewegend und tiefgründig und einfach schön zu gucken. 🙂 Auf „Ziemlich nah am Glück“ freue ich mich auch schon. Es erscheint ja leider erst im Sommer…
      LG, Tina

      Gefällt mir

  3. Hi!

    Auch bei dir kenne ich kein einziges Buch, aber der Verlag hat ja auch viel zu bieten, wie ich immer wieder feststelle!
    Die 5. Welle will ich unbedingt noch lesen, allerdings warte ich da noch auf die Fortsetzung, ich möchte die dann in einem Rutsch durchlesen (wenns mir gefällt xD)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt mir

    • Auf „Die fünfte Welle“ bin ich auch schon gespannt. Ich möchte es mir gerne als Hörbuch anhören – das wird von mehreren verschiedenen Sprechern gelesen, was ich sehr spannend finde. Aber es macht natürlich auch echt Sinn, zu warten, bis alle Bände einer Reihe erschienen sind. Sonst verliert man so leicht den Überblick… 😉
      LG, Tina

      Gefällt mir

    • Zu dem Buch „Der große Trip“ gibt´s ja auch einen Film. Den habe ich bisher noch nicht gesehen, möchte ihn mir aber unbedingt noch anschauen. Das sind so Geschichten, bei denen man am liebsten sofort den Koffer oder den Rucksack packen möchte und losreisen würde. 😉
      LG, Tina

      Gefällt 1 Person

  4. Huhu Tina,

    das ist ja ne tolle Liste. Ich kenn kaum einen der Titel und muss die nachher erstmal stöbern gehen. Das Glück wächst nicht auf Bäumen liegt auf dem SuB, genauso wie die 5. Welle, die wir gemeinsam haben.

    Bin gespannt wann ich zum Lesen komme. Mehr Zeit müsste man haben.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Ina

    Gefällt mir

  5. Huhu 🙂
    Von deiner Liste kenne ich nur „Die 5. Welle“ und „Das Glück wächst nicht auf Bäumen“. Allerdings habe ich auch beide noch nicht gelesen..

    Liebe Grüße,
    Jana

    Gefällt mir

  6. Hallöchen,

    ich kenne zwar kaum eines der Bücher, aber das sind einige Tipps dabei :D. Eines Tages Baby steht auf meiner Wunschliste. Ihren Poetry Slam Auftritt fand ich sehr gut. Die Fünfte Welle steht ebenso auf meiner Wunschliste.

    LG Chrissi

    Gefällt mir

  7. Guten Abend,
    Die 5. Welle liegt noch auf meinem SuB. Irgendwie komisch. Zuerst wollte ich das Buch unbedingt haben, aber als ich es hatte reizte es mich nicht mehr. Mal schauen, wann ich es lese.
    LG
    Yvonne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s