0

*druckfrisch* Neuerscheinungen im Januar 2019

Zuerst einmal wünsche ich allerseits ein fröhliches und friedliches, gesundes und glückliches Jahr 2019! Ich hoffe, ihr hattet einen guten Neujahrsstart, habt schön gefeiert – mit lieben Leuten -, oder einfach einen ruhigen Abend – mit einem feinen Buch – genossen.

Wie das bei einem neuen Jahr so ist, wissen wir natürlich nicht, was genau es bringen wird; die meisten Seiten des „Jahrbuchs 2019“ liegen noch weiß und leer vor uns. Diese Ungewissheit finde ich einerseits spannend, andererseits macht sie mich manchmal nervös (u.a. weil manche persönlichen Dinge gerade noch sehr unklar sind). Wie gut, dass wenigstens die Verlagsvorschauen für Klarheit sorgen und wunderbaren neuen Lesestoff präsentieren, auf den wir uns freuen können. 😉

Hier ist meine Auswahl der literarischen Neuerscheinungen für den Januar:

♥ ♥ ♥

„Über die Berge und über das Meer“ von Dirk Reinhardt

ab 1. Januar 2019 // 14,95 EUR

• ab 12 Jahren •

Jedes Jahr im Frühling kommen die Nomaden auf dem Weg zu ihrem Sommerlager in den afghanischen Bergen in Sorayas Dorf vorbei. Mit ihnen kommt Tarek, der so wunderbare Geschichten zu erzählen weiß. Doch dieses Jahr wartet Soraya vergeblich auf ihn. Als siebte Tochter ist sie einem alten Brauch zufolge als Junge aufgewachsen, konnte sich frei bewegen und zur Schule gehen. Mit vierzehn Jahren hat sie jedoch das Alter erreicht, wo sie schon längst wieder als Mädchen leben sollte, in der Stille des Hauses. Die Taliban drängen unmissverständlich darauf. Auch Tarek haben sie bedroht. Sie erwarten, dass der erfahrene Spurenleser für sie arbeitet. Tarek und Soraya sehen keinen anderen Ausweg: Unabhängig voneinander machen sie sich auf in die Fremde. In den Bergen treffen sie unverhofft aufeinander.

Ein atmosphärischer Roman von Abschied und Aufbruch, poetisch und packend zugleich. (Quelle: Gerstenberg)

♥ ♥ ♥

„Jakobs Muschel“ von Jens Sparschuh / Julia Dürr

ab 1. Januar 2019 // 13,95 EUR

• ab 7 Jahren •

Jakob hört das Meer rauschen, wenn er seine Muschel ans Ohr hält. Und wenn er die Augen schließt, kann er es sogar sehen. Als er mit der Muschel auf dem Klettergerüst zwischen den Hochhäusern sitzt, taucht ausgerechnet Jonas auf. Jonas mit den teuren Sportschuhen und den coolen Sprüchen, der ihn immer ärgert. Prompt schnappt er sich Jakobs Muschel. Nach einem Blick nach unten klammert Jonas sich allerdings erst mal mit beiden Händen am Gerüst fest. Jakob schließt die Augen und plötzlich kann er ihn sehen – Jonny, den Freibeuter, den Schrecken der Meere. Mit der Warze auf der Nase sieht er Jonas ziemlich ähnlich. Doch das Piratenschiff gerät in einen Sturm und geht unter. Leider können nicht alle Seeräuber schwimmen… Und wie ist das mit Jonas?

Eine humorvolle Geschichte über kleine Machos und große Träumer und über die Macht der Fantasie. (Quelle: Gerstenberg)

♥ ♥ ♥

„Hund im Glück“ von Olivier Tallec

erscheint im Januar 2019 // 12,95 EUR

• ab 4 Jahren •

»Ich habe mir schon so lange einen gewünscht, dass ich meinen Augen nicht getraut habe, als ich ihn sah …« Wer hätte nicht gern einen treuen Freund, mit dem man sogar den Lieblingsplatz auf dem Sofa teilt? Der einen versteht, der weich und kuschelig ist und einfach der beste von allen? Die ganz besondere Freundschaft zwischen Zwei- und Vierbeinern beleuchtet Olivier Tallec in seinen unverwechselbaren humorvollen Bildern und aus einer unerwarteten Perspektive: Denn hier erzählt … der Hund! (Quelle: Gerstenberg)

♥ ♥ ♥

„Serotonin“ von Michel Houellebecq
Serotonin

ab 7. Januar 2019 // 24,00 EUR

»Es ist nicht die Zukunft, es ist die Gegenwart, die dich tötet, die wiederkommt, um an dir zu nagen.«
In SEROTONIN rechnet die Hauptfigur ab: mit der modernen Gesellschaft, der Wirtschaft, der Politik – und mit sich selbst. (Quelle: Dumont) Weiterlesen

0

*druckfrisch* Neuerscheinungen im Dezember

 

Wahnsinn. Schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Schon wieder nähert sich das Weihnachtsfest mit eiligen Schritten. Und schon wieder ist es das letzte Mal in einem Jahr, dass ich euch (m)eine kleine Auswahl an buchigen Neuerscheinungen vorstellen möchte. Viele Titel sind es nicht, aber vielleicht ist ja doch eine feine Lektüre für euch dabei – schaut euch die aufgelisteten Bücher gerne an!

Und verratet mir gerne, in welches Buch ihr gerade vertieft seid und welche Titel ihr mir für die Advents- und Weihnachtszeit empfehlen könnt. 🙂

Nun aber erstmal viel Freude beim Stöbern und Entdecken – und natürlich beim Lesen!

Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr zur jeweiligen Verlagsseite.

♥ ♥ ♥

„Unter uns nur Wolken“ von Anna Pfeffer

ab 7. Dezember 2018 // 9,99 €

Tom ist ratlos: Sein Großvater Florian hat Alzheimer und lehnt jede Hilfe ab. Während bei Florian das Gestern verschwindet, sucht Tom im Heute verzweifelt eine Pflegerin. Doch keine will bleiben, denn sobald Tom die Wohnung verlässt, wird der charmante alte Herr zum Ekelpaket. Bis Ani vor der Tür steht. Ohne Wohnung, dafür mit Liebeskummer. Alle Versuche, Ani zu vergraulen, scheitern. Allmählich beginnt Florian sich ihr zu öffnen und gegen das Vergessen anzuerzählen. Vor allem von seiner großen Liebe Greta. Und verändert damit nicht nur sein Leben, sondern auch das von Ani und Tom.
Berührend und witzig: ein Generationenroman, der unter Lachen zu Tränen rührt. (Quelle: Aufbau)

♥ ♥ ♥

„Grindelwalds Verbrechen – Das Originaldrehbuch“ von J.K. Rowling

ab 5. Dezember 2018 // 19,99 €

• ab 14 Jahren •

In »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« wurde der mächtige schwarze Magier Gellert Grindelwald mit Unterstützung des Magizoologen Newt Scamander gefasst. Doch jetzt gelingt Grindelwald die Flucht und er beginnt Anhänger um sich zu scharen. Sein wahres Ziel – die Herrschaft von reinblütigen Hexen und Zauberern über alle nichtmagischen Wesen – ist nur den wenigsten von ihnen bekannt.

Um diesen Plan zu durchkreuzen, wird Newt von Grindelwalds größtem Widersacher um Hilfe gebeten: Albus Dumbledore. Als Newt einwilligt, ahnt er noch nicht, welche Gefahren vor ihm liegen, denn die Kluft, die sich durch die magische Welt – selbst durch Familien und Freunde – zieht, wird immer tiefer.

Das zweite Originaldrehbuch von J.K. Rowling, wunderschön gestaltet von MinaLima, wirft Licht auf Ereignisse, die die magische Welt geprägt haben, und spielt dabei des Öfteren auf die Harry-Potter-Geschichten an, was sowohl Fans der Bücher als auch der Filme überraschen und begeistern wird. (Quelle: Carlsen)

Weiterlesen

5

*druckfrisch* Neuerscheinungen im September und Oktober

 

Der Herbst wird bunt! Nicht nur die Bäume zeigen sich in den nächsten Wochen in farbenprächtigen Blätter-Kleidern, auch die Verlage präsentieren gerade ein buntes – und riesiges – Sortiment an Neuerscheinungen. Und so sind die Herbstmonate wie jedes Jahr wieder eine wahre Wonne für alle Lesebegeisterten und Bibliophilen, nicht zuletzt wegen der nahenden Eröffnung der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt.

Wieder einmal fand ich es prima, in den Verlagsvorschauen zu stöbern und einige interessante Titel herauszusuchen. Ich hoffe, ihr fühlt euch nicht erschlagen von der Länge dieser Liste 😉 (das ist mein bisher umfangreichster Neuerscheinungsbeitrag …), sondern lasst euch zum Besuch einer Buchhandlung inspirieren – inklusive Bücherkauf. Viel Spaß dabei!

Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr zur jeweiligen Verlagsseite

♥ ♥ ♥

Neue Bücher im September

„Alligatoren“ von Deb Spera
Alligatoren

ab 3. September 2018 / 22,00 €

Seit Stunden belauern sie sich gegenseitig: das Alligatorweibchen, das seine Jungen beschützen muss, und Gertrude, deren vier Töchter seit Tagen nichts gegessen haben. Ein Schuss fällt, doch er trifft nicht das Reptil – es gibt Schlimmeres als den Hunger.
Auch Annie, die Plantagenbesitzerin, hat einen größeren Feind, als sie wahrhaben möchte. Ihren jüngsten Sohn kostete das bereits das Leben.
Doch als Oretta, Annies schwarze Haushälterin und in erster Generation von der Sklaverei befreit, Gertrudes kranke neunjährige Tochter bei sich aufnimmt, finden diese drei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können, zusammen. Denn sie alle haben eins gemeinsam: die unstillbare Sehnsucht nach Freiheit und Selbstbestimmung. (Quelle: HarperCollins)

♥ ♥ ♥

„Bienenkönigin“ von Claudia Praxmayer

ab 3. September 2018 / 17,00 €

• ab 14 Jahren •

»In meiner zitternden Handfläche liegt, matt in der Sonne schimmernd, eine nachtschwarze Biene.«
Doch jenes unheimliche Wesen, das Mel eines Tages vor dem Bienenstock im Garten ihrer WG findet, ist keine der samtigen Bienen, die sie so liebt. Ganz im Gegenteil: Es ist eine tödliche Miniatur-Drohne, die es offensichtlich auf ihre lebenden »Artgenossen« abgesehen hat. Nur, wer würde die ohnehin bedrohten Bienenvölker um San Francisco ausrotten wollen? Mel und ihre vier WG-Freunde sind entsetzt und beginnen nachzuforschen. Und ihre Ermittlungen führen sie unversehens mitten hinein in eine hochbrisante Verschwörung … (Quelle: cbj)

♥ ♥ ♥

Auf der LONGLIST des Deutschen Buchpreises:

„Hysteria“ von Eckhart Nickel

ab 4. September 2018 / 22,00 €

»Hysteria« erzählt die Geschichte von Bergheim, der auf einem Biomarkt merkwürdig unnatürliche Himbeeren entdeckt. Auf der Suche nach dem Rätsel ihrer Beschaffenheit und Herkunft gerät er immer tiefer in eine kulinarische Dystopie, in der das Natürliche nur noch als absolutes Kunstprodukt existiert, weil das Künstliche längst alle Natur ersetzt hat. Aber keiner weiß davon. Nur seine Hypersensibilisierung befähigt Bergheim, die unheimliche Veränderung wahrzunehmen und ihr nachzugehen. Alle Fäden laufen im Kulinarischen Institut zusammen, wo er Charlotte wiedertrifft, seine Studienfreundin und ehemalige Geliebte, die nun als Leiterin an der Spitze der Bewegung des »Spurenlosen Lebens« steht. Allein mit Ansgar, dem dritten im Bunde des ehemaligen Uni-Triumvirats, wird es Bergheim gelingen, etwas dagegen zu tun. (Quelle: Piper)

♥ ♥ ♥

Weiterlesen

4

*druckfrisch* Neuerscheinungen im August

Etwas verspätet 😉 gibt es heute meinen Beitrag mit den AUGUST-Neuerscheinungen. Einige der Bücher und Hörbücher, die ich hier kurz vorstelle, findet ihr bereits im Buchhandel. Und zu einigen Titeln wurden bereits Besprechungen und Artikel verfasst, auf die ich unter dem jeweiligen Vorschautext hinweise.

Es würde mich freuen, wenn unter der bunten Mischung an neuen Büchern (mindestens) eins darunter wäre, das euch anspricht, in die Buchhandlung lockt und zum Lesen verführt. Verratet mir gern euren Wunschtitel.

Nun wünsche ich euch viel Freude beim Stöbern und Entdecken, beim Bücherkaufen und Lesen! Weiterlesen

0

*druckfrisch* Neuerscheinungen im Juli

Nach längerer Blogpause, in der ich an meinem aktuellen Buchprojekt gearbeitet habe, melde ich mich endlich zurück – mit einer prall gefüllten Liste an neuen Büchern, die im JULI erscheinen werden.

Von einem „Sommerloch“ kann, was den Büchermarkt betrifft, keine Rede sein. Beim Durchblättern der Verlagsvorschauen bin ich nämlich auf etliche vielversprechende, spannend klingende und verlockende Titel gestoßen. So gibt es bald neue Romane der großen Autorinnen Meg Wolitzer, Jane Gardam und Sylvie Schenk. Auch im Bereich der Jugendliteratur kann man sich auf viele tolle Neuerscheinungen freuen. Eine Auswahl davon habe ich hier aufgelistet, weitere Titel findet ihr bei Buchstabenträumerei, World of Books and Dreams, Leselust  und Die Bücherwelt von Corni Holmes.

Viel Freude beim Stöbern und Lesen! Genießt den Sommer, die Ferien und ein paar gute Bücher! 🙂 Weiterlesen