1

Meine Highlights aus 2015 – Es gibt noch mehr

Beim gestrigen Top Ten Thursday hatte ich euch ja bereits zehn meiner Lieblings-(Hör-)Bücher aus dem letzten Jahr vorstellt. Aber es gibt noch mehr Bücher, die ich 2015 mit Begeisterung gelesen habe, mehr Hörbücher, denen ich mit Freude gelauscht habe. Diese Titel – es sind insgesamt neun an der Zahl – sind es einfach wert, hier genannt zu werden. Und ich kann sie euch wärmstens empfehlen.

Die Anordnung stellt keine Rangfolge dar. Wenn ihr das Cover anklickt, gelangt ihr zu meiner Rezension oder zur Verlagsseite des jeweiligen (Hör-)Buches.

♥ ♥ ♥

„Auerhaus“ von Bov Bjerg

Dieser fantastische und etwas andere Roman konnte sogar das aktuelle – ach so kritische – Literaturquartett überzeugen. Auch mir hat es die Geschichte um Frieder und seine Freunde wirklich angetan. Literarische Unterhaltung vom Feinsten – mit Tiefgang, Humor und skurrilen Charakteren.

♥ ♥ ♥

„Der Marsianer“ von Andy Weir

Der Marsianer

Eine mitreißende Science-Fiction-Robinsonade, die mich unheimlich beeindruckt hat und bei der der Science-Anteil durchaus überwiegt. Mit Mark Watney, dem bewundernswerten Helden – von dem man lernen kann, dass sich das Durchhalten selbst in absolut ausweglosen Situationen auszahlt.

♥ ♥ ♥

„Die Sehnsucht des Vorlesers“ von Jean-Paul Didierlaurent

Hörbuchcover Didierlaurent - Die Sehnsucht des Vorlesers

Eine Hommage an das Vorlesen und die Welt der Bücher. Eine zauberhafte Geschichte mit französischem Flair und extraordinären Figuren – großartig interpretiert und vorgetragen von Sprecher Torben Kessler. Für mich ein wahrer Hörgenuss!

♥ ♥ ♥

„Der große Trip“ von Cheryl Strayed
Der große Trip

Dieses wunderbare Hörbuch habe ich mir angehört, als ich gemeinsam mit Noah eine Woche lang auf dem Moselsteig gewandert bin. Ich fand es hochinteressant und war sehr fasziniert von Cheryl Strayeds Wander-Erlebnissen. Ein fesselnder Roman, der die Wanderlust weckt!

♥ ♥ ♥

„Glück ist eine Gleichung mit 7“ von Holly Goldberg Sloan

Hörbuchcover Goldberg Sloan - Glück ist eine Gleichung mit 7

Ein inspirierender und bewegender Jugendroman über die entzückende, hochbegabte Willow. Eine Geschichte, die das Herz anrührt und die zu einem Blick nach vorne motiviert – auch in schwierigen Situationen.

♥ ♥ ♥

„Wie Blut so rot“ von Marissa Meyer
Teil 2 der Luna-Chroniken

Hörbuchcover Meyer - Wie Blut so rot

Die Luna-Chroniken bieten beste Unterhaltung, die sich erfrischend von anderen Fantasy-Romanen abhebt. Ich war fasziniert von der Verbindung von Märchen- und Science-Fiction-Motiven und habe jede Minute dieses Hörbuchs genossen.

♥ ♥ ♥

„Mein Herz und andere schwarze Löcher“ von Jasmine Warga

Ein Jugendbuch, das sich sensibel, authentisch und ehrlich mit einer Erkrankung auseinandersetzt, die oft mit einem Stigma belegt ist – mit der Depression. Mich hat die Geschichte um Aysel und Roman sehr angesprochen und bewegt. Ein wichtiges Buch, das zugleich für gute Unterhaltung sorgt und zum Nachdenken anregt.

♥ ♥ ♥

„Der Klang der Hoffnung“ von Suzy Zail

Der Klang der Hoffnung

Dieses Buch ist aufgrund seines Themas sicher keine leichte Lektüre, aber es lohnt sich auf jeden Fall, in Hannas Geschichte einzutauschen. Und – am Ende steht die Hoffnung!

♥ ♥ ♥

„Für immer Blue“ von Amy Harmon

Obwohl ich eigentlich keine typische Liebesgeschichten-Leserin bin, fand ich diesen Roman – inklusive der Liebesgeschichte – ganz bezaubernd, romantisch und rundum gelungen.

♥ ♥ ♥

Vielleicht kennt ihr ja einen meiner 2015-Lieblinge und mögt ihn genauso wie ich?

Ich wünsche euch auf jeden Fall, dass euch im aktuellen Jahr ganz viele wunderbare Bücher begegnen und ihr viele schöne Lesemomente erleben könnt!

Liebe Grüße

Tina
Cute fox and funny elk reading books on bench. Vector isolated illustration
3

Zitat zum Sonntag #40 aus „Die Sehnsucht des Vorlesers“

book and pen

*ZITAT ZUM SONNTAG*

Das „Zitat zum Sonntag“ kommt heute etwas verspätet und ist daher eher ein „Zitat zur Woche“. 🙂 Ich möchte diesmal auch gar nicht viele Worte vorweg verlieren, denn ich denke, der folgende kurze Auszug aus dem Hörbuch „Die Sehnsucht des Vorlesers“ von Jean-Paul Didierlaurent ist aussagekräftig genug.

♥ ♥ ♥

Vor ein paar Tagen habe ich entdeckt, dass es auf dieser Welt jemanden gibt, der eine erstaunliche Wirkung auf mich hat. Dieser Jemand lässt alle Farben heller leuchten, nimmt meinem Alltag seine Schwere, wärmt mich von Innen, macht das Unerträgliche erträglicher, das Hässliche nicht ganz so hässlich und das Schöne noch viel schöner. Kurzum – dieser Mensch macht mein Leben lebenswert.

Hörbuchcover Didierlaurent - Die Sehnsucht des Vorlesers

♥ ♥ ♥

Ich wünsche euch, dass ihr euren persönlichen „Jemand“ bereits gefunden habt oder ihn ganz bald finden werdet. Ich bin auf jeden Fall unendlich dankbar für meinen Mann, meinen Sohn, meine Familie und meine Freunde – die allesamt mein Leben so überaus lebenswert machen. 🙂

Alles Gute und Liebe für diese Woche,

Tina

♥ ♥ ♥

P.S.: Demnächst werde ich eine Rezension zu diesem wunderschönen Hörbuch veröffentlichen. Wer sich aber schon vorher näher über den Titel informieren möchte, kann dies hier tun: *Verlagsseite Hörbuch Hamburg* Das Buch ist beim Deutschen Taschenbuchverlag erschienen *Verlagsseite dtv*

3

Zitat zum Sonntag #37 MESSE-FUNDSTÜCKE: Samuel Koch, Rebecca Niazi-Shahabi und Jean-Paul Didierlaurent

book and pen

*ZITAT ZUM SONNTAG*

Messe-Fundstücke

Ich habe in der vergangenen Woche zwei großartige Tage auf der Frankfurter Buchmesse verbringen dürfen. Neben bereichernden Begegnungen, einem Bad im Büchermeer und dem Besuch von fantastischen Lesungen habe ich einen Blick auf buchige Zitate geworfen. Einige davon möchte ich euch heute vorstellen – und ich hoffe, sie sprechen euch genauso an wie mich. 🙂

♥ ♥ ♥

Normal oder anders?

2015-10-14 11.08.05

♥ ♥ ♥

Perfektion als Ziel?

2015-10-16 10.10.02

♥ ♥ ♥

Geduld und Zuversicht

2015-10-16 10.24.56

♥ ♥ ♥

Die dazugehörigen Bücher:

Rolle vorwärts Scheiß auf die anderen   Die Sehnsucht des Vorlesers von Jean-Paul Didierlaurent

Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr zur Verlagsseite.

♥ ♥ ♥

 Ich wünsche euch eine wunderbare – „unnormale“ und „unperfekte“ – Woche! 🙂

Seid herzlich gegrüßt von

Tina

P.S.: „Die Sehnsucht des Vorlesers“ habe ich als Hörbuch angehört – und sehr genossen. Es ist eine empfehlenswerte Lektüre für Leser, die ruhige, atmosphärische Bücher mit außergewöhnlichen, verschrobenen Figuren mögen. „Rolle vorwärts“ kenne ich bisher noch nicht, werde Samuel Kochs zweite „Biographie“ aber demnächst lesen. „Scheiß auf die anderen“ spricht mich vom Titel her überhaupt nicht an – den empfinde ich als zu provokant -, das obige Zitat dafür umso mehr. 🙂