1

*Rezension* J. Courtney Sullivan: All die Jahre

„Kann eine Entscheidung zwei Schwestern für immer trennen?“ Mit dieser Frage bewirbt der Deuticke Verlag J. Courtney Sullivans neustes Werk – den Familienroman „All die Jahre“. Die Frage lässt bereits erahnen, dass es bei diesem Buch um Zwietracht unter Geschwistern geht, um den Bruch innerhalb einer Familie. Aber dieses Thema ist bei Weitem nicht das einzige, das die Autorin hier beleuchtet. So erzählt sie von zwar von Entzweiung und Entfremdung, aber ebenso von neuen Chancen, Veränderungen, Neuanfängen und dem unendlich langen Weg der Versöhnung.

Deuticke // gebundenes Buch mit Schutzumschlag // 464 Seiten // 29.01.2018 // 22,00 EUR

Schöne neue Welt?

Die Schwestern Nora und Theresa Flynn sind sehr jung, als sie ihr Heimatdorf in Irland verlassen, um nach Amerika auszuwandern. In Boston soll ein neues Leben für sie beginnen. Weiterlesen